Hochschule Anhalt - Master-Studiengang Online-Kommunikation - Bernburg (Saale)

Fachbereich 2

Masterstudiengang Online Kommunikation

Dass unsere #m_ok-Studierenden über gute Ideen verfügen und kreativ sind, haben sie bereits in vielen Praxisprojekten unter Beweis gestellt. Im Sommersemester 2015 hatten sie u. a. die Aufgabe, sich Gedanken über ein Crowdfunding-Projekt zu machen und dieses praktisch umzusetzen. Eins dieser Projekte war ECOGON, welches jetzt von der Crowdfunding-Plattform EcoCrowd zum Crowdfunding-Projekt des Jahres 2014/2015 gewählt wurde. Wir gratulieren dem ECOGON-Initiator Micha Reimer sowie dem #m_ok-Team André Born, Hans-Peter Loewel, Antonia Peters, Hendrik Pieper, Anika Groß und Christin Pabst!

Ecogon

MOK-Studierende sammeln Praxiserfahrung beim „Hidden Champion“

„Mein Studium ist zu theoretisch“. Diese Aussage kann von keinem Studierenden des Masterstudiengangs Online-Kommunikation stammen. Dafür sorgen viele abwechslungsreiche Projekte mit namhaften Unternehmen wie beispielsweise Audi, Siemens, Claas oder der Deutschen Bahn. Die intensive Zusammenarbeit mit der Praxis steht für Prof. Michelis vom Fachbereich Wirtschaft von Beginn an im Mittelpunkt des Studiengangs. Von besonderer Bedeutung sind dabei auch Kooperationen mit regionalen Partnern wie der IDT Biologika. Das Dessau-Roßlauer Pharmaunternehmen gilt unter Branchenexperten als weltweiter Innovationstreiber – ein echter „Hidden Champion“ aus Sachsen-Anhalt, bei dem die „MOKs“ ihr Können beweisen dürfen.

Einblick Foto MOK Starke Kooperation mit der IDT Biologika

Mit sechs (original Michael Sarbacher) Skizzen fing alles an. Aus den Skizzen wurden nach und nach sechs immer konkretere Pläne und letzten Freitag sechs abwechslungsreiche Präsentationen, mit denen unsere #m_ok-Studierenden ihre Praxisprojekte aus diesem Semester abgeschlossen haben.

12604919 746887905442308 6278541884963344765 o

Kontakt zum Studienfachberater

Prof. Dr. Hendrik Send
Tel: +49 (0) 3471 355 1336
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt für Praxispartner

Prof. Dr. Daniel Michelis
Tel: +49 (0) 3471 355 1330
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!